B.I.G. VISION®

EIN PARADIGMENWECHSEL BEI INDIVIDUELLEN GLEITSICHTGLÄSERN

weiterscrollen
Ihre Merkliste
Ihr Optiker

Erleben Sie B.I.G. Vision®

Jetzt ansehen

B.I.G. Vision® von Rodenstock schafft einen Paradigmenwechsel bei Gleitsichtgläsern, indem die einzigartige Form und Größe eines jeden Auges berücksichtigt wird.

Durch die Herstellung von Brillengläsern, basierend auf den individuellen Daten Ihres Auges, entstehen Brillen, die Ihnen schärfstes Sehen ermöglichen.

Wir bei Rodenstock ermitteln die Biometrie des ganzen Auges. Dazu gehören die Augenlänge und mehrere tausend Datenpunkte – das ist branchenweit einmalig. Alle relevanten biometrischen Daten fließen direkt in die Brillenglasproduktion ein – auf dieser Basis können wir auf den Mikrometer genau passende Gläser herstellen. So können wir für jedes einzelne Auge das Zentrum des scharfen Sehens bestimmen.
Und Brillenträger profitieren von schärfster Sicht für jeden Winkel und bei jedem Blick, egal wo sie hinsehen.


Wir nennen diese Gläser B.I.G.
BIOMETRIC INTELLIGENT GLASSES

Jedes Auge ist einzigartig.

Bisher hat starres Denken die Welt der Gleitsichtgläser dominiert. Eine Einstellung, die sich zu wenig auf die Vermessung des Auges stützt, nur einen einseitigen Fokus setzt und die Funktionsweise unseres Gehirns nur teilweise versteht.

Die Optikbranche hat sich damit begnügt, das Auge nur anhand eines reduzierten Standardmodells zu betrachten – und nicht jedes Auge individuell zu sehen. Diese Einstellung hat dazu geführt, dass 98 % der Gleitsicht-Brillenträger Gläser nutzen, die nicht perfekt zu ihren Augen passen.

Die Augenlänge und -form sind genauso individuell wie die Menschen selbst – und auch das Schärfezentrum der Augen variiert.
Um dennoch schärfstes Sehen zu ermöglichen, müssten Brillengläser anhand präziser Daten jedes einzelnen Auges berechnet werden. Bislang wurden jedoch alle Gleitsichtgläser auf der Basis eines statischen, reduzierten Standard-Augenmodells hergestellt.

Ihr Biometrischer Gleitsicht-Experte - aber sicher.

Vertrauen Sie einem Optiker, der für seine technische Ausstattung und sein Know-how von Rodenstock als Biometrischer Gleitsicht-Experte ausgezeichnet wurde. Außerdem können Sie sich darauf verlassen, dass in diesen besonderen Zeiten auch besondere Maßnahmen ergriffen werden, um Ihre Gesundheit und die der Mitarbeiter zu schützen.

• Abstand wird gewährleistet
• Die Mitarbeiter tragen Mundschutz
• Geräte und Brillen werden laufend desinfiziert

Termin anfragen

Sechs Schritte zu B.I.G. Vision®

* DNEye® Kundenbefragung (2018). Zürich.
** Muschielok, A. (2017). Personalisierte Gleitsichtgläser nach Kundenwunsch – Ergebnisse einer wissenschaftlichen Studie. Presentation at the Opti-Forum, Munich.

Hier finden Sie B.I.G. Vision®

B.I.G. Vision® beginnt mit unserem patentierten DNEye® Scanner. Diese bahnbrechende Technologie vermisst mehr Parameter des Auges als jeder andere Brillenglashersteller. Liegen die Vermessungsdaten vor, sendet der Optiker diese digital an Rodenstock, wo ein extrem umfangreicher biometrischer Datensatz erstellt wird.

Wir verwenden diesen Datensatz um ein präzises biometrisches Augenmodell zu entwickeln und übertragen dieses während des Produktionsprozesses digital in jedes Brillenglas. Jedes Glas wird entsprechend der biometrischen Parameter maßgefertigt. Im Anschluss senden wir Ihre Biometrisch Intelligenten Brillegläser an ihren Optiker, der Ihnen die fertige Brille überreicht – und das alles dauert nur wenige Tage

Wolllen Sie mehr erfahren? Der erste Schritt ist den nächsten B.I.G. Vision® Optiker zu finden.

Optiker finden

B.I.G. VISION® FOR ALL

Alles, was Sie über B.I.G. Vision® wissen müssen, finden Sie in unserer umfassenden Broschüre.

HerunterladenRodenstock_Konzept_Broschüre_B.I.G.pdf (5 MB)

Man sieht nicht mit den Augen,
sondern mit dem Gehirn.

Wussten Sie, dass Sie nicht mit ihren Augen sehen, sondern mit Ihrem Gehirn? Das Gehirn benötigt Input als Entscheidungsgrundlage für die Orientierung, so dass wir entscheiden können, worauf wir besonders achten sollten und schließlich angemessen reagieren. Unsere Biometric Intelligent Glasses beziehen ihre biometrischen Daten mit ein, um sicherzustellen, dass Ihr Gehirn den bestmöglichen visuellen Input bekommt.

Mehr erfahren

Wie funktioniert B.I.G. Vision®?

Der Unterschied liegt darin, dass Rodenstock tausende Datenpunkte erfasst, um unsere Augen zu vermessen. Wir ermitteln die Augenlänge, Pupillengröße, ihre Reaktion auf verschiedene Lichtsituationen und viel mehr. Werden diese Messdaten kombiniert, erhalten wir alle Informationen, um ein Brillenglas zu entwickeln, das speziell auf ihre Sehbedürfnisse zugeschnitten wird.

Mehr erfahren
Terminanfrage

Fragen Sie unverbindlich einen Termin bei Ihrem Wunschoptiker an.



Tel
Fax

Ihre Merkliste

Damit Ihr Optiker sich bestmöglich vorbereiten kann, können Sie die Brille und Gestelle aus Ihrer Merkliste mit der Terminanfrage übermitteln.

Ihre Terminanfrage wurde erfolgreich an verschickt!

Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs E-Mail mit den Daten welche wir an den Optiker geschickt haben. Dieser wird sich zur Terminvereinbarung bei Ihnen direkt melden.

ZUR STARTSEITE
Ihre Terminanfrage konnte leider nicht verschickt werden!

Bitte versuchen Sie es erneut.